Steven Hamblin (JaCcInDaBoxX) geboren 09.07.81 in Schwäbisch Gmünd.

JaCcInDaBoxX fing 1994 in einem Jugendheim, an sich selbst das Schlagzeug spielen beizubringen . Woraus mit andern Jugendliche aus dem Jugendheim eine kleine Band entstand. Wo er auch Grundkentnisse von anderen Instrumenten und der Technik kennenlernen durfte. In dieser Zeit kam die Liebe zum Ami-Rap, deshalb wurde schon früh damit begonnen eigene Texte, zuerst auf Englisch und dann auf Deutsch, zu schreiben.1998 kam JaCcInDaBoxX wieder zurück in seine Heimatstadt Heubach.Die Liebe zum Beatz basteln und Texte schreiben wurde geweckt,durch kleine Rap-Crew´s und Solo Rapper (WÜSCHKOUST/B29 - Scili - Makalevi, Manoli, LiMani/Konflikt usw.)aus Schwäbisch Gmünd und Heubach, Die im Keller eines Gebäudes vom Jugendzentrum Heubach “Übelmesser” einen Proberaum hatten.JaCcInDaBoxX began 1998/99 eigene Beatz zu produzieren. Zuerst wurde mit “Musik & Musik 2000” für die erste Playstaion experimentiert. Die erste Aufnahme von JaCcInDaBoxx, gemeinsam mit “Rowdey Pipa” war “Ein Neuer Tag” und wurde auf einem Kassetten Vier Spur Gerät von Makalevi aufgenohmen. Der Text hierfür wurde von Rowdey Pipa verfasst. Der Beat wurde von Makalevi produziert.2016 setzten sich Rowdey Pipa und jaCcIndaBoxX wieder zusammen um den Track neu zu recorden ( Commin Soon ) Es wurden diverse Softwares für die Beat produktion getestet doch am ende blieb nur FL Studio für JaCcIndaBoxX das er bis heute für seine produktionen nutzt.

 

Nach der Gefängnis Zeit gab es dann die überlegung mit Schlimm-Scili und Killa Kaos , Goodfellaz Entertainment draussen weiter am leben zu erhalten, wodurch einige Tracks entstanden sind einige Tracks wurden leider nicht fertig oder die Qualität war nicht das, was Sie sich vorstellten . Durch differenzen untereinander entschied Killa Kaos Goodfellaz Entertainment zu verlassen . 2011 brachte Schlimm-Scili ´Singles & Featuers ´CD heraus , wo Schlimm-Scili, JaCcInDaBoxX und Killa Kaos gemeinsam als Goodfellaz mit dem Track <! Die Vorwarnung > vertretten sind. 2013 wollte JaCcInDaBoxX musikalisch etwas anderes machen und fing an Elektro Beatz zu produzieren. Durch das Arbeiten an elektro Beatz und Sounds, entwickelte JaCcInDaBoxX sein sound für die heutigen Hip-Hop Beatz. Doch irgendwann kam die liebe zur Hip-Hop Musik wieder zurück . Das sehr schnell klar wurde wo der weg hinführen sollte. Durch engeren kontakt zu Schlimm-Scili wurden einige Türen zu anderen Künstler geöffnet. Hierbei enstanden einige Projekte an denen JaCcInDaBoxX als Rapper oder Produzent mitgewirkt hat . Während dieser zeit kam die Idee sich noch mit Graphik und Video Bearbeitung zu beschäfftigen, um projekte wie Gegossen In Beton und La Vida Loca als CD anbieten zu können.

 


Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com